Liebe Gäste,

ich freue mich sehr, dass Sie die Homepage unseres  Restaurants aufgerufen haben und heiße Sie herzlich willkommen im „tsvaipunktnul“, dem jungen, stilvollen Abendrestaurant im außergewöhnlichen Ambiente der denkmalgeschützten Neorenaissance-Villa Bucholtz an der Von Basse Straße 1.

Junge, frische und kreative Gastronomie trifft auf historisches, liebevoll restauriertes Denkmal – und das alles unter dem ungewöhnlichen Namen „tsvaipunktnul“.

Geboren als „Schnapsidee“ steht dieser Name – vor allen Dingen auch in seiner an vielen Stellen auftauchenden besonderen Lautschreibweise – jetzt als Symbol: für eine Restaurantvision, für die harmonische Dualität von kreativ zubereiteten Speisen und genussvollen Getränken.

Unserer Küchenphilosophie folgend, für die Frische, Qualität, Kreativität und professionelle Handarbeit an oberster Stelle stehen, schreiben wir eine bewusst kleine Karte.

Neben den gesetzten Klassikern „Salate“ und unseren vollständig handgemachten „Burgern“ bieten wir Ihnen zusätzlich monatlich wechselnde Vorspeisen in einer #-Karte, saisonale und regionale Hauptgerichte und nicht nur das Auge erfreuende Desserts.

Das "tsvaipunktnul" ist mein zweites Borkener Gastronomieprojekt neben dem "Klatsch", in den ich Sie nach wie vor auch ganz herzlich einlade! (http://www.klatsch-borken.de/)

Auf einen genussvollen Besuch bei uns !

Guten Appetit und zum Wohl

Jan Schepping & Team